„Was Volkmann (...) mithilfe ihrer zwölfköpfigen Formation Été Large eingespielt und aufgenommen hat, fügt sich zu einem der poetischsten, aufregendsten, ja spannendsten Debütalbum seit Langem.“ Harry Schmidt, JAZZthetik